Radfahren lernen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKonzept           Öffnet internen Link im aktuellen FensterTermine         Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerichte

Trees Debeerst-Debevere ist eine nach „moveo ergo sum“ zertifizierte und erfahrene Radfahrtrainerin. Sie bietet in Emsland regelmäßig Radfahrkurse an.
Diese Kurse wenden sich an absolute Anfänger und Wiedereinsteiger. Die Kurse beginnen mit spielerischen Übungen mit einfachen Tretrollern, die Sie nicht überfordern und die Ihnen bestimmt Spaß machen. Mit dem Spaß kommt auch die Motivation, mit der Motivation kommt das Erfolgserlebnis und das Selbstvertrauen, mit dem Selbstvertrauen die Sicherheit.

Und dann fahren Sie los - aber sicher!

Weitere Informationen über das Konzept „moveo ergo sum“: http://www.radfahrlehrer.de/lehrerinnen/ und http://radfahrlehrer.de/zertifizierte-lehrerinnen/trees-theresia-debeerst/

Noch Fragen?
E-Mail:    trees.debeerst(..at..)gmx.de - Telefon: +49 (0) 591 74844

Die Kurse

Eingeladen sind alle Frauen ud Männer jeden Alters und jeder Kultur, die gerne Fahrrad fahren würden ... 

  • aber es in der Kindheit nicht gelernt haben
  • oder aus der Übung sind und ihre Fähigkeiten gerne wieder auffrischen möchten
  • und interessiert sind, gemeinsam mit anderen Frauen neue Kulturen und Lebensweisen kennen zu lernen.

Die Tretroller, Lauf- bzw. Fahrräder werden zur Verfügung gestellt.


Termine

Lingen

Ort:     Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht, Schüttorfer Straße - Es fährt ein Pendelbus der Verkehrswacht zwischen ZOB und Verkehrsübungsplatz (15 Minuten vor Kursbeginn).

Termine:   für 2020 werden noch geplant
Anmeldung:     bei der Öffnet externen Link in neuem FensterVokshochschule Lingen
                      
oder bei Trees Debeerst-Debevere , Telefon: 0591 74844

Nordhorn

Termin:   In den Osterferien (30.03. bis 9.04.2020)
Anmeldung:  Anja Milewski, Tel. 05921 878237

Meppen

Termin:   März 2020
Anmeldung:   bei der KEB, Anne Deeken-Köbbe, Tel. 0593140860

Emsdetten 


 

Bericht von Adelayo Adesokan

© 2019 ADFC Emsland